Ausbildung Milchtechnologe

Kreuth am Tegernsee

Wir bilden Dich zum Milchtechnologen (m/w/d) aus.

Deine Arbeit beginnt, wenn die Milchsammelwagen von ihren Touren zurück in die Molkerei kommen: Milchtechnologen sorgen dafür, dass in der weiteren Verarbeitung des Rohstoffes Milch wichtige Standards eingehalten werden – und sind somit mitverantwortlich für die Qualität von Milch, Käse, Joghurt und Butter. Azubis lernen dabei von Anfang an, wie sie Rohmilch auf Geruch, Farbe und Temperatur untersuchen und Proben zur weiteren Analyse entnehmen. In einer Zentrifuge wird die Milch zunächst gefiltert und entrahmt. Dann erst können Milcherzeugnisse wie Joghurt oder Käse hergestellt werden. Die Produktionsanlagen sind zwar weitgehend automatisiert, müssen aber ständig überwacht werden. Die Technologen sind verantwortlich dafür, dass die Herstellung der Milchprodukte den lebensmittelrechtlichen Vorschriften entspricht.

Zu Deinen Aufgaben gehört es, Produktionsanlagen einzurichten und zu kontrollieren, Du überwachst die Abfüllung und Verpackung der Produkte und sorgst für die Sauberkeit und Desinfektion der Anlage. Die praktischen Fähigkeiten erwerben Azubis im Produktionsbetrieb. Der Berufsschulunterricht findet in Blockform statt. Die wichtigsten Fächer sind Milcherzeugung, Molkereitechnik, Mikrobiologie, Chemie und Physik.
Persönliche Daten
*= Pflichtfelder
 
 
 
 
 
 
 
Land
 
Anhang
 
Lebenslauf
 
 
 
Bewerbung absenden
Newsletter
Garantiert geschmackvoll: Naturkäserei-News für Dein Postfach.
 
 
 
Anmelden
 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.